In der modernen Medizin entwickeln sich die Technik und die Behandlungsmethoden ständig weiter. Besonders in der Kategorie der Schönheitsmedizin kommt es zu vielen Erweiterungen. Um den Patienten ein starkes Selbstwertgefühl durch eine erhöhte Attraktivität zu vermitteln, existieren verschiedene Plasmabehandlungen bei JUVENIS:

  • gegen die Hautalterung,
  • gegen Narben und Aknenarben,
  • sowie gegen Haarausfall.

Für was eignet sich eine Plasmabehandlung bei JUVENIS?

Vielen ist die Plasmabehandlung unter dem Namen „Vampir-Lifting“ oder „Dracula-Therapie“ ein Begriff. Diese Bezeichnungen wirken verstörend und schrecken viele Patienten ab. Es handelt sich jedoch um eine speziell schonende Behandlung, die gegen

  • Falten,
  • Narben oder Aknenarben,
  • Hängebacken
  • und Haarausfall

wirkt.

Ein weiterer Anwendungsbereich dieser Behandlung stellt die Beschleunigung der Wundheilung dar. Das Blutplasma ist voller Wirkstoffe und Wachstumsfaktoren. Die Plasmabehandlung bei JUVENIS führen ausschließlich erfahrene Hautärzte und Hautärztinnen durch. Bei ihnen steht das individuelle Bedürfnis des Patienten an erster Stelle. JUVENIS sorgt für ein besseres Wohlbefinden und steigert die körpereigene Gesundheit.

Plasmabehandlung gegen Haarausfall, Narben und Hautalterung

Vor einer Plasmabehandlung führt ein spezialisierter Arzt mit dem Patienten ein individuelles Beratungsgespräch. In diesem zeigt sich, welche Probleme er mit sich trägt und welche Behandlungsmethode dafür infrage kommt. Die Ärzte informieren den Patienten über alles, was er wissen möchte. Zudem erhält er die Gelegenheit, berechtigte Fragen zu stellen.

Bei dieser Behandlungsmethode entnimmt der Mediziner dem Patienten Blut. Daraus extrahiert der Arzt das plättchenreiche Blutplasma. In Abhängigkeit davon, welchen Bereich er behandelt, injiziert der Arzt das Plasma direkt in die betroffene Stelle. Die im Blutplasma enthaltenen Wachstumsfaktoren fördern die Produktion von zellerhaltenden Stoffen. Dies stimuliert die Stammzellen an den Haarfollikeln und regt das Haarwachstum an.

In ähnlicher Weise funktioniert das Plasmalifting gegen Hautalterung und Narben. Die wertvollen, körpereigenen Wirkstoffe regen die natürliche Basis der Hautregeneration an. Die Ärzte injizieren das Blutplasma direkt in die betroffene Haut- oder Narbenstruktur. Die Plasmabehandlung bei JUVENIS verstärkt die Spannkraft der Haut und die Narbenstruktur verbessert sich.