Zarte und ebenmäßige Haut gehört zu einem gepflegten Aussehen dazu. Mitessern, vergrößerten Poren und Pickelchen sagt Bioré jetzt den Kampf an. Die neuen Produkte des Reinigungsspezialisten enthalten innovative Inhaltsstoffe. Mit Aktivkohle und Backpulver befreien sie schnell und effizient die Gesichtshaut von Schmutz und Talg.

„free your pores!“ – Bioré entwickelt Produkte mit natürlichen Wirkstoffen

Aktivkohle und Backpulver sind die innovativen Helfer in den Reinigungsprodukten von Bioré. Sie eignen sich für fettige bis trockene Haut oder fettige bis normale Haut. Der Mischhaut rücken die Produkte mit Backpulver auf den Leib. Der bisher nur im Haushalt angewendete Wirkstoff revolutioniert die Reinigung des Gesichtes. Die Inhaltsstoffe dringen tief in die verstopften Poren ein, lösen den Schmutz auf und reinigen sie gründlich.

In den Poren befindet sich vor allem Talg. Dieser ist weich bis wachsartig. Vor allem Personen mit Mischhaut leiden unter verstopften Poren. Hier lagert sich der Talg an, breitet sich darin aus und verschließt die Vertiefungen wasserdicht. Die Reinigung mit normalen Gesichtsreinigern reicht oft nicht aus. Bioré mit Backpulver reinigt gründlich und entfernt gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen. Die regelmäßige Anwendung des Produktes trägt zur Verbesserung des Hautbildes bei und bringt dieses ins Gleichgewicht.

Normale bis fettige Haut freut sich über die Anwendungen mit Aktivkohle. Der Trendwirkstoff von Bioré zieht Schmutz und Fett magnetisch an, nimmt sie auf und entfernt die Stoffe aus den Poren – ein kleines Detoxprogramm für die tägliche Pflege!

Bioré bekämpft unreine Haut mit Aktivkohle und Backpulver

Verstopfte Poren sind die Hauptursache von Mitessern und Pickelchen. Herkömmliche Gesichtsreinigungsmittel strapazieren die empfindliche Dermis. Bioré setzt auf die Skin-Purifying-Technologie. In den Produkten enthaltene Reinigungsmoleküle entfernen sanft und effektiv Schmutz, Talg und abgestorbene Hautschüppchen. Dabei zerstören die Wirkstoffe die natürliche Feuchtigkeitsbarriere nicht und bewahren die Haut trotz regelmäßiger Anwendung vor dem Austrocknen.

document.write(“);

Kommentieren Sie den Artikel